NETZWERKEN ALS MARKETING-STRATEGIE

Social Media als Baustein der Online-Kommunikation:

Social Media beeinflusst Unternehmen, Institutionen, Märkte und Menschen. Keine anderen Verbreitungsorgane haben die Kommunikation von Internetnutzern in den vergangenen Jahren so geprägt wie Facebook, Twitter & Co. Allein in Deutschland sind rund drei Viertel aller Internetnutzer in sozialen Netzwerken angemeldet, aktiv nutzen ungefähr zwei Drittel die Social Media – Tendenz steigend. Dennoch sollte man nicht einen diesen Kommunikationskanäle nur öffnen, weil es im Trend liegt, ohne diesen bedarfsgerecht zu betreuen. Ansonsten wird Ihnen die Kontrolle über die Kommunikation in diesen Kanälen sehr schnell entgleiten.

 

Unterschiedliche Kanäle - unterschiedliche Funktionen:

Ein idealer Kanal für die Verbreitung relevanter Nachrichten ist zum Beispiel Twitter, das Netzwerk Facebook dagegen nicht. Dort erwarten die Besucher authentische und vertrauenswürdige Informationen und vor allen Dingen Ihre Gesprächsbereitschaft. Facebook ist das Forum für einen Dialog und verlangt einen authentischen Austausch von Meinungen und Gedanken. Vorgefertigte Werbesprüche sind dort nicht erwünscht und sorgen für Missstimmung in der Facebook-Gemeinde. Ein sogenannter „Shitstorm“ kann dabei schnell entstehen. Die Krise wäre vorprogrammiert. Das ist nicht notwendig. Mit einer, auf Ihre Rahmenbedingungen abgestimmte Online-Strategie können Sie die erstklassigen Vorteile des Netzwerkens nutzen.

 

Zentraler Nutzen des Social-Media-Marketings:

  • direktes Feedback ihrer Zielgruppen,
  • durch Feedback eigene Produkte, Dienstleistungen und Inhalte weiterentwickeln,
  • schnelle Weiterempfehlungen,
  • Kunden gewinnen, Beziehungen pflegen,
  • Bekanntheitsgrad erhöhen, persönliche Reputation pflegen,
  • Zielgruppenkontakte intensivieren,
  • Gemeinschaft mit loyalen Markenbotschaftern entwickeln.

Sprechen Sie mit uns! Wir können Sie dabei beraten, ob oder unter welchen Bedingungen es sinnvoll ist, solche Kommunikationskanäle regelmäßig zu bedienen.